Törggelen im Vinschgau - Camping Südtirol im Vinschgau

Gastbetriebe, Buschenschänken und Törggelekeller laden zum Törggelen ein...

Wussten Sie, dass der Name "Törggelen" ursprünglich aus dem lateinischen "torquere" kommt und soviel wie "Wein pressen" bedeutet? 

Die Törggele-Zeit reicht bis in den November, der Brauch wird seit Jahrhunderten als bäuerliche Tradition gepflegt und verbindet Wanderungen in den herbstlich gefärbten Bergen, durch Kastanienhaine und Weinberge mit einer Einkehr in den traditionellen Höfen. 

Das Wort Törggelen leitet sich von der Weinpresse, der Torggl ab. Ursprünglich wurde beim Törggelen die Verkostung von jungem Wein, dem „Nuien“, einfach mit Käse, Speck und Schüttelbrot und gebratenen Kastanien verbunden.Heute sieht der Brauch eine ganz besondere kulinarische Abfolge lokaler Spezialitäten vor, von der Gerstsuppe und den Schlutzkrapfen bis hin zur Schlachtplatte mit Kraut und Knödeln.

Die Tradition stammt eigentlich aus dem Eisacktal sowie aus der Umgebung von Meran und Bozen. Ein absolutes Muss sind die gebratenen Keschtn (Kastanien) und die traditionellen Bauernkrapfen mit Marillen-, Mohn- oder Kastanienfüllung.

Erleben auch Sie die Tradition des Törggelen hautnah in der näheren Umgebung des Camping & Residence Sägemühle in Prad im Vinschgau!

smg02634alfi


Jetzt Camping in Südtirol mit der Familie anfragen & buchen.

CAMPING Sonnen Wochen 7 Tage

7 Übernachtungen vom
10.02.2018 - 23.03.2018
ab EUR 255,00
pro Zimmer bei Standardbelegung

CAMPING Sonnen Wochen 14 Tage

14 Übernachtungen vom
10.02.2018 - 22.03.2018
ab EUR 480,00
pro Zimmer bei Standardbelegung


Camping Residence Sägemühle
Familie Wunderer · Dornweg 12 · 39026 Prad am Stilfserjoch · Südtirol/Italien
T +39 0473 616 078 · F +39 0473 617 120 · camping@saegemuehle.it · www.saegemuehle.it

MwSt-Nr. IT01387610213

Cookies        Impressum