Publiziert: 03.11.2017

Sealamarkt in Glurns

Der größte Markt in den Alpen, der traditionelle "Sealamarkt" fand am 02. November wieder in Glurns statt. Der Sealamarkt war wie jedes Jahr am Allerseelen Tag und ist kein gewöhnlicher Markt, er gehört zur Tradition und zieht Besucher aus dem Engadin, Österreich, Bayern und ganz Südtirol an. Den traditionellen Markt in Glurns gibt es bereits seit 1845 und er war früher ein in der ganzen Region bekannter Viehmarkt.

Heute finden Sie in den Glurnser Lauben zwar kaum noch Schafe, Rinder oder Ziegen, dafür aber ein vielseitiges Warenangebot mit über 200 Marktständen. Der Markt im mittelalterlichen Städtchen Glurns bietet seinen Besuchern nicht nur ein uriges Flair sondern auch Geselligkeit und kulinarische Genüsse, wie der stets präsente Duft von Röstkastanien, Glühwein. Glurnser Schupfnudeln, Vinschgauer Speck und Marillen.

Bildquelle ©nyul – stock.adobe.com

 

zurück zur Übersicht

CAMPING Angebot Wander- und Bikewochen 14 Tage

14 Übernachtungen vom
04.09.2019 - 11.10.2019
ab EUR 528,00
pro Zimmer bei Standardbelegung

CAMPING Angebot Wander- und Bikewochen 21 Tage

21 Übernachtungen vom
04.09.2019 - 11.10.2019
ab EUR 753,00
pro Zimmer bei Standardbelegung

CAMPING Angebot Familienwochen 7 Tage

7 Übernachtungen vom
06.10.2019 - 04.11.2019
ab EUR 264,00
pro Zimmer bei Standardbelegung

CAMPING Angebot Familienwochen 14 Tage

14 Übernachtungen vom
06.10.2019 - 04.11.2019
ab EUR 528,00
pro Zimmer bei Standardbelegung

CAMPING Angebot Goldener Herbst 7 Tage

7 Übernachtungen vom
12.10.2019 - 04.11.2019
ab EUR 264,00
pro Zimmer bei Standardbelegung

CAMPING Angebot Goldener Herbst 14 Tage

14 Übernachtungen vom
12.10.2019 - 04.11.2019
ab EUR 528,00
pro Zimmer bei Standardbelegung


Camping Residence Sägemühle
Familie Wunderer · Dornweg 12 · 39026 Prad am Stilfserjoch · Südtirol/Italien
T +39 0473 616 078 · camping@saegemuehle.it · www.saegemuehle.it

MwSt-Nr. IT01387610213

Cookies        Impressum

Publiziert: 03.11.2017

Sealamarkt in Glurns

Der größte Markt in den Alpen, der traditionelle "Sealamarkt" fand am 02. November wieder in Glurns statt. Der Sealamarkt war wie jedes Jahr am Allerseelen Tag und ist kein gewöhnlicher Markt, er gehört zur Tradition und zieht Besucher aus dem Engadin, Österreich, Bayern und ganz Südtirol an. Den traditionellen Markt in Glurns gibt es bereits seit 1845 und er war früher ein in der ganzen Region bekannter Viehmarkt.

Heute finden Sie in den Glurnser Lauben zwar kaum noch Schafe, Rinder oder Ziegen, dafür aber ein vielseitiges Warenangebot mit über 200 Marktständen. Der Markt im mittelalterlichen Städtchen Glurns bietet seinen Besuchern nicht nur ein uriges Flair sondern auch Geselligkeit und kulinarische Genüsse, wie der stets präsente Duft von Röstkastanien, Glühwein. Glurnser Schupfnudeln, Vinschgauer Speck und Marillen.

Bildquelle ©nyul – stock.adobe.com

 

zurück zur Übersicht