Naturschutzgebiet Nationalpark Stilfserjoch im Vinschgau - Urlaub in Südtirol

Wandern in Südtirol - Freizeitspaß für Wanderer und Naturfreunde

"Wandern über Stock und Stein!"  -  Umgeben  von frischer Luft und einem atemberaubenden Bergpanorama wandert es sich besonders gut. Auf den diversen Almen und Schutzhütten wartet nach der Anstrengung eine traditionelle Südtiroler Marende auf Sie.

Der Vinschgau mit seinem Nationalpark Stilfserjoch präsentiert sich als wahres Wanderparadies: 200 km bestens markierte Wanderwege erwarten Sie dies- und jenseits der Grenze in die Schweiz und nach Nordtirol und bieten besonderes Wandervergnügen im Südtirol Wanderurlaub.

Auch Prad am Stilfserjoch gilt bei Kennern als idealer Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen Südtirol im Vinschgau. Hier am Fuße des Ortlers ist die atemberaubende Natur im Nationalpark Stilfserjoch noch unberührt. Das geschichtsträchtige Dorf Prad schmiegt sich unter das Stilfser Joch und lädt nicht nur geübte Wanderer zu anspruchsvollen Bergtouren, sondern auch Familien zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen entlang der Wanderpfade im Talboden ein.  

Hier verraten wir Ihnen die 8 schönsten Wandertipps rund um Prad für Ihren Wanderurlaub oder Trekking Südtirol

Camping Sägemühle's kostenlose Wander-App für iOS und Android enthält alle wichtigen Features!

Bei Bedarf können Sie bei uns auch Wanderstöcke gegen eine geringe Gebür ausleihen.

 

Die 8 schönsten Wandertipps rund um Prad am Stilfserjoch

Sommer Wanderführer - 10 Wandertipps


Camping Residence Sägemühle
Familie Wunderer · Dornweg 12 · 39026 Prad am Stilfserjoch · Südtirol/Italien
T +39 0473 864 415 · residence@saegemuehle.it · www.saegemuehle.it

MwSt-Nr. IT01387610213

Cookies        Impressum

© 2021 Camping Sägemühle GmbH, MWSt.-Nr.: IT01387610213
SICHER UND SORGLOS

SICHER UND SORGLOS URLAUBEN

Bei aller Vorfreude behalten wir stets die Sicherheit, den Schutz und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter im Blick.

Damit Sie Ihren wohlverdienten Urlaub planen können, haben wir umfassende Vorkehrungen getroffen.

Ihre Familie Wunderer